Reservierung & Kontakt:
Tel. +49 (0)8541 8293
Kontakt per E-Mail

Brust von der <strong>Nantaiser Ente</strong>

Brust von der Nantaiser Ente

in Balsamico-Honigjus mit confiertem Kürbis & Kartoffel-Steinpilzröllchen

Veröffentlicht am 18.11.2015 | 1030 Aufrufe | Kategorie: Rezepte

Zutaten

Entenbrust:
4 Stk. Nantaiser Entenbrust à ca. 180 g
20 g Pflanzenöl
10 g Butter zum Glasieren
1 Zweig Rosmarin
Salz, Pfeffer

Balsamico-Honigjus:
150 ml Balsamicoessig
3 EL Bienenhonig
100 ml Geflügelfond
100 g kalte Butterwürfel

Confierter Kürbis:
300 g Kürbiswürfel (fein)
100 g Zwiebelwürfel
1 Knoblauchzehe (fein gehackt)
2 EL Pflanzenöl
1 EL Essig 10 %
2 EL Aprikosenmarmelade
1 Msp. Curry (fruchtig)
1 EL Chilisoße

Kartoffel-Steinpilzröllchen:
1 kg Pellkartoffeln (ausgedämpft)
200 g Steinpilzwürfel
100 g Zwiebelwürfel
1 EL Pflanzenöl
Etwas Petersilie (gehackt)
2 Eigelbe
100 ml Nussbutter
4 Blätter Brickteig (alt.: Frühlingsrollenteig)
Rapsöl zum Ausbacken
Salz, Pfeffer, Zucker

Zubereitung

Entenbrust:
Entenbrüste in einer Pfanne mit Pflanzenöl auf der Hautseite knusprig anbraten. Butter hinzufügen und zusammen mit einem Rosmarin-
zweig leicht aufschäumen lassen. Ente mit Salz, Pfeffer würzen und mit der Rosmarinbutter glasieren. Danach die Entenbrüste für etwa 10 min. bei 80 °C im leicht geöffneten Ofen ruhen lassen.

Balsamico-Honigjus:
Balsamico mit Bienenhonig zur Hälfte reduzieren lassen. Geflügelfond angießen und der Soße mit kalten Butterstückchen Bindung verleihen.

Confierter Kürbis:
Die Kürbiswürfel mit den Zwiebelwürfeln leicht in Pflanzenöl glasieren. Zucker dazugeben und etwas karamellisieren lassen. Mit Essig ablöschen, dann die Aprikosenmarmelade hinzufügen und alles ca. 30 min. einkochen lassen. Anschließend mit Curry, Chilisoße und Knoblauch abschmecken.

Kartoffel-Steinpilzröllchen:
Steinpilz- und Zwiebelwürfel in Pflanzenöl anbraten und mit den durchgepressten Kartoffeln in einer Schüssel vermischen. In der Folge mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Petersilie, Eigelbe und flüssige Nussbutter gut einrühren. Die Masse in Brickteigblätter einrollen und ca. 6 min. im heißen, schwimmenden Rapsöl knusprig backen.

Anrichten:
Rosa gebackene Entenbrüste jeweils mit Balsamico-Honigjus, confiertem Kürbis und knusprigem Kartoffel-Steinpilzröllchen auf Tellern anrichten.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit!

Neueste Artikel:

10.04.2019 | Ausflug & Erlebnis, Warenkunde

Steak-Tasting 2019

Wir küren unser Sommersteak des Jahres
01.04.2019 | Ausflug & Erlebnis

Messebesuch Gast + Küche 2019

Landleben-Team auf der Gastrofachmesse in Passau
30.03.2019 | Neuerungen, Wein

Unser Haus-Frizzante

Der besondere Aperitif-Tipp

Weitere Artikel aus der Kategorie Rezepte

Rezepte

 

26.07.2016

Schaumsuppe vom Wolferstetter Weißbier

Vorspeise für ca. 4 Personen

Rezepte

 

20.11.2015

Mamas Nuss- Nougatstangerl

Unser Plätzchen-Rezept für ein süßes Weihnachtsfest

Rezepte

 

02.04.2014

Unsere Grill-Tipps

Für besten Steakgenuss zuhause

Rezepte

 

01.04.2014

Weißbier-Meerrettich-Dip

Rezept für ca. 4 Personen

Rezepte

 

30.11.2011

Galantine von der Wachtel

mit Pilzfüllung und Kartoffel-Mango-Chutney (Vorspeise für ca. 4 Personen)

Rezepte

 

10.04.2011

Latte vom Bärlauch

Eine Suppe, in der man den Frühling schmecken kann

Rezepte