Reservierung & Kontakt:
Tel. +49 (0)8541 8293
Kontakt per E-Mail

<strong>Wachauer Marille</strong> war heuer eine Rarität

Wachauer Marille war heuer eine Rarität

Große Ernteausfälle sorgten 2016 für extreme Knappheit der beliebten Frucht

Veröffentlicht am 22.07.2016 | 1223 Aufrufe | Kategorie: Ausflug & Erlebnis

Bei der Wachauer Marille gibt es nur ein Original: die Sorte „Ungarische Beste“, die wir jedes Jahr im Feilmeiers Landleben für Desserts, Marmeladen oder Pralinen verwenden. Heuer war es extrem schwierig, das „gelbe Gold“ zu erhalten, denn die Ernteausfälle waren enorm.

Doch dank unseres guten und direkten Kontakts zur Wachau gelang es auch heuer, über 120 kg der sehr begehrten Früchte nach Schwarzhöring geliefert zu bekommen. Die pflückfrischen Marillen wurden dabei wie schon im Jahr zuvor von unserem Winzer Fritz Geith angeliefert, der uns mit seinen Wachauer Weinen schon seit Jahren treu beliefert. Herzlichen Dank an dieser Stelle! 

Für die außergewöhnliche Knappheit in diesem Jahr sorgte der völlig unerwartete Frost im Mai, der die Blüten der Marillenbäume erfrieren ließ und damit keine Entwicklung der Früchte zuließ. Laut unseren Informationen hatten die Marillenbauern in der Wachau 2016 sogar bis zu 90% Ernteausfälle. Lediglich 2 ½ Wochen dauerte die Saison heuer, dann war die gesamte Ernte eingefahren. Wir hoffen natürlich sehr, dass die kommenden Jahre wieder erntestärker ausfallen, denn auf dieses leckere Original würden wir nur sehr ungern verzichten –
und unsere Gäste sicherlich auch.

Als wir die ersten Früchte begutachten konnten, waren wir alle erleichtert. Es gab nämlich trotz der Verknappung keinerlei Geschmackseinbußen. Alles war so, wie es sein sollte: sehr fruchtig, wunderbar cremig und marzipanartig. Es war wieder einmal die ideale Zutat für unsere feinen Desserts und die hochwertige Landleben-Feinkost. Kein Vergleich zu gewöhnlichen Aprikosen, die dem österreichischen Naturprodukt niemals das Wasser reichen können. Wer die original Wachauer Marille schon einmal in voller Reife probiert hat, der wird verstehen, warum wir im Landleben regelrechte Fans davon sind.

Unserem Küchenteam bereitet es unglaubliche Freude, mit solch feinen Grundprodukten beliebte Klassiker oder neue kreative Ideen zu verwirklichen. Ob Marillenstrudel, Marillendreierlei, Marilleneis oder Marillenknödel – die Möglichkeiten im Bereich unserer Restaurantküche sind überaus vielfältig. Dazu bieten wir als exklusive Feinkostartikel zum Mitnehmen wieder Marillenmarmelade und heuer erstmalig intensive Marillen-Fruchtpralinen an.

LESEN SIE ZUM THEMA WACHAUER MARILLE AUCH:

Ergänzende Artikel aus unserem Magazin

01.08.2015 | Warenkunde

Wachauer Marille

Warenkunde-Lexikon Die original Wachauer Marille gilt als außergewöhnlich intensiv im Ge...

» ARTIKEL LESEN

Neueste Artikel:

15.08.2019 | Internes & Familie, Neuerungen

Ausbildung: Neue Lehrlinge legen los

An die Zukunft gedacht
01.08.2019 | Internes & Familie

Ein Stück Wachau

In unserem Schwarzhöringer Garten wachsen jetzt Wachauer Marillen
28.07.2019 | Internes & Familie

Kleine Helferlein

Leni und Johannes mischen kräftig mit

Weitere Artikel aus der Kategorie Ausflug & Erlebnis

10.04.2019

Steak-Tasting 2019

Wir küren unser Sommersteak des Jahres

Ausflug & Erlebnis, Warenkunde

 

01.04.2019

Messebesuch Gast + Küche 2019

Landleben-Team auf der Gastrofachmesse in Passau

Ausflug & Erlebnis

 

13.11.2018

„Alles für den Gast 2018“ in Salzburg

Landleben-Team besucht Gastromesse

Ausflug & Erlebnis

 

04.08.2018

Das Schwarzhöringer Wildi-Gehege

Hirschfleisch aus direkter Nachbarschaft

Ausflug & Erlebnis

 

10.10.2017

Bayerischer Rum

Die Brennerei Liebl stellt uns ihren „Bavarian Rum“ vor

Ausflug & Erlebnis

 

10.08.2017

Hofkäserei Haindl

Landleben-Team besucht Kasmacherin aus der Region

Ausflug & Erlebnis

 

30.03.2017

Messebesuch Gast + Küche 2017

Landleben-Team besucht Gastro-Fachmesse in Passau

Ausflug & Erlebnis

 

10.11.2016

Messebesuch in Salzburg

Landleben-Team besucht Gastromesse „Alles für den Gast“

Ausflug & Erlebnis

 

28.07.2016

Wolferstetter - Bier aus unserer Region

Zu Gast bei einer traditionsreichen Brauerei

Ausflug & Erlebnis

 

15.07.2016

Landleben-Steakmenü 2016

Ein Blick zurück

Ausflug & Erlebnis

 

01.08.2015

Kostbarer Schatz aus der Wachau

Das „gelbe Gold“: Wenn die Wachauer Marillen nach Schwarzhöring kommen...

Ausflug & Erlebnis

 

29.06.2015

Edelbrände von Wilhelm Marx

Landleben-Team besucht die Edelbrandmanufaktur auf Gut Bärenhof in Neukirchen

Ausflug & Erlebnis

 

30.03.2015

Bayerischer Single Malt Whisky

Zu Besuch bei der Edel-Destillerie SLYRS am Schliersee

Ausflug & Erlebnis

 

10.11.2014

Gastromesse in Salzburg 2014

Landleben-Team besucht die Messe „Alles für den Gast“

Ausflug & Erlebnis

 

22.07.2013

Besuch in der Wachau

Wer die original Marillen möchte, holt sie am besten selbst ab

Ausflug & Erlebnis

 

30.07.2012

Einkauf in der Wachau

Erlebnisbericht: Auf der Suche nach der letzten Marille

Ausflug & Erlebnis

 

01.05.2012

Besuch von Stefan Marquard

Fernsehkoch begeistert: Hier schmeckt man Liebe und Leidenschaft

Ausflug & Erlebnis

 

16.01.2012

Zu Besuch bei Guglhof

Die Brennerei in Hallein erzeugt hervorragende Edelbrände

Ausflug & Erlebnis